Site Loader
Die Steuerberaterinnen in Sautens
Lhotax
Lohnsteuer

Sachbezüge für Fahrzeuge bei privater Verwendung

Das Einkommen von Mitarbeiterinnen zählt zu den Einkünften aus nichtselbständiger Tätigkeit. Diese Ein­künfte können in Form von Geldbezug und Sachbezug bestehen. Die Überlassung eines firmeneigenen Fahrzeugs (auch) für private Fahrten stellt einen geldwerten Vorteil aus dem Dienstverhältnis (Sachbezug genannt) dar und ist grundsätzlich sozialversicherungs- und steuerpflichtig.

Lhotax
Ertragsteuern

109a und 109b Mitteilungspflicht für Honorare

Das Einkommensteuergesetz sieht kalenderjahrbezogene Mitteilungsverpflichtung für bestimmte
Leistungen vor. Unternehmer sowie Körperschaften des öffentlichen und privaten Rechts haben eine Mitteilungsverpflichtung, sofern natürliche Personen oder Personengesellschaften (OG, KG, GesbR, Miteigentumsgemeinschaft) Leistungen für sie erbringen. Ausländische Unternehmen unterliegen ebenfalls dieser Meldepflicht. Weiters müssen gewisse Auslandshonorare gemäß gemeldet werden.

Lhotax
Sozialversicherung

Essens-Gutscheine

€ 2,00 pro Arbeitstag für Lebensmittel-Gutscheine und € 8,00 für Gaststätten-Essen darf seit 01.07.2020 abgabefrei an Dienstnehmer ausgegeben werden. Neu ist, dass die ursprünglich bis 31.12.2021 befristeten abgabefreien Gutscheine für Essen von Lieferdiensten ins Dauerrecht übergegangen sind und auch ab 2022 steuerfrei an Dienstnehmerinnen ausgegeben werden dürfen.