Site Loader
Die Steuerberaterinnen in Sautens
Lhotax
Lohnsteuer

Sachbezüge für Fahrzeuge bei privater Verwendung

Das Einkommen von Mitarbeiterinnen zählt zu den Einkünften aus nichtselbständiger Tätigkeit. Diese Ein­künfte können in Form von Geldbezug und Sachbezug bestehen. Die Überlassung eines firmeneigenen Fahrzeugs (auch) für private Fahrten stellt einen geldwerten Vorteil aus dem Dienstverhältnis (Sachbezug genannt) dar und ist grundsätzlich sozialversicherungs- und steuerpflichtig.